5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Freigabeschaltflächen durch Twitter, Facebook und G+ Buttons ersetzen

von

Blogger nennt die Links zu den die sozialen Netzen bekanntlich Freigabeschaltflächen und diese sehen so aus:


Meiner bescheidenen Meinung nach wirken die Schalter sowohl a bisserl altbacken, als auch benutzt die niemand, weil sie von dem, wie der durchschnittliche Besucher solche Buttons kennt, relativ stark abweichen. Das hier dagegen wären die Standardbuttons für Twitter, Facebook oder G+:


Machen wir heute ein kleines Tut, bei dem es darum geht, wie ihr bei Blogger die Freigabeschaltflächen durch solche Buttons ersetzen könnt.

shareButtons

Heads up! Nachdem bei so etwas alles mögliche schief gehen kann, probiert das zuerst in einem Test-Blog aus!

Die Freigabeschaltflächen liegen in eurem Blog Widget Blog1 in der includable shareButtons:

:

Der Code von den Freigabeschaltflächen findet ihr zwischen der öffnenden und schließenden includable:

<b:includable id='shareButtons' var='post'>
<!-- hier ist der Code -->
</b:includable>

Ersetzt nun den _gesamten_ Code durch den Inhalt von diesem Gist. Speichert und schaut auch das Ergebnis an. Falls ihr eine oder mehrere Buttons nicht wollt, löscht ihn einfach. Ich habe die entsprechenden Bereiche auskommentiert.

Die Buttons verhalten sich im Layout wie vorher, d.h. ihr könnt sie an.-/ausschalten beziehungsweise verschieben.

Das war alles - einfach, nicht?

Kontrolle der Abstände

Benützt für die Kontrolle des rechten Abstandes zum nächsten Button diese CSS:

[id^=twitter-widget-0]{ width:100px !important}
[id^=___plusone] { width:67px !important}

Ändert die Werte und schaut was passiert. Weitere Anpassung für die jeweiligen Buttons wären auch möglich. Braucht ihr andere Buttons, etwa Pinterest? Bei Bedarf kann ich das in das Gist nachtragen!