5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Dynamische Ansichten: Fehler beim laden der CSS beheben

von

Die Freunde der gepflegten dynamischen Ansichten sind zwei Wochen a bisserl sauer - die Blogger Vorlagen funktionieren nämlich nicht mehr richtig.

Das Problem ist dabei, dass eure eigene CSS nicht mehr geladen wird. In der rechten Sidebar bei den Gadgets steht nur noch "Subscribe" und sonst nichts mehr.

Die statischen Seiten, wie z.B. das Impressum werden in der schwarzen leiste nicht angezeigt und ihr könnt als Besucher zwischen den verschiedenen dynamischen Ansichten nicht mehr umschalten.

Wenn ihr eines oder mehrere Probleme in eurem Blog mit einer dynamischen Ansicht habt, könnt ihr folgendes probieren;

Blogger: Autoren-Profil unter jedem Post anzeigen

von

Blogger hat euch letzte Nacht ein neues Feature spendiert und zwar könnt ihr ab sofort unter jedem Post euer Autorenprofil anzeigen lassen.

Das ist bei Blogs mit mehr als einem Autor höchst sinnvoll und auch bei 'Solo' Blogs inzwischen fast schon Standard.

Der Spass funktioniert bei 'normalen' Blogger Standard-Layouts von alleine - bei stark personalisierten Layouts müsst ihr das entsprechende Snippet per Hand nachtragen.

Wie das geht - eine kurze Anleitung dazu:

Text in Links umwandeln

von

Update: Bug ausgebessert - Links und kursive Texte haben jetzt wieder einen Abstand!

Auf das folgende Problem hat mich ein Leser angesetzt - und zwar wollte dieser Leser wissen, wie er in seinen Kommentar automatisch alle Text-Links zu klickbaren Links umwandeln kann.

Das ihr URLs in einen Kommentar hinterlassen könnt ist klar, obwohl die wenigsten wissen wie das geht. Meistens schreiben dann so was raus wie: Toller Post - Lust auf gegenseitiges verfolgen? www.spamblogger.blogspot.com :D!

Diese reinen Text www.spamblogger.blogspot.com automatisch in einen klickbaren Link umzuwandeln, wäre doch eine nette Idee, oder?

Also, wie geht das?

Über Blog-Systeme - die Zukunft von Blogger

von

Es gibt verschiedene Blog-System - Blogger, Wordpress, Movable Type, Systeme mit Datenbanken, ohne Datenbanken, whatever. Was braucht ihr davon für's 'richtige' bloggen?

Dazu heute ein paar Überlegungen - wie immer ist das meine persönliche [und hoffentlich fundierte Meinung :D] und nicht absolute Wahrheit ... andere mögen das anders sehen.