5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Neues Layout "Zwei" ist online!

von
Seit ein paar Stunden ist jetzt mein neues Layout online - ich hab's, kreativ wie ich bin, "Zwei" genannt. Das Layout habe ich von der ersten bis zur letzten Zeile neu geschrieben, ist also kein abgewandeltes 'Simple' oder so. Es ist noch nicht in allen Details funktionsfähig und hier und dort knirscht es bedenklich, aber ich denke, im großen und ganzen funktioniert es erst mal.

Blogger: Gadgets zeigen und verbergen

von
Ich beobachte seit einiger Zeit ein paar Blogs, die sich im weitesten Sinn mit der technischen Seite von Blogger beschäftigen und von denen ich überzeugt bin, dass sie ein großes Potential haben - und zwar wegen "wie-sie-es-machen", nämlich mit viel Herz und Leidenschaft für HTML und CSS.

Für einen davon habe ich ein Gast-Tutorial geschrieben - was ich bekanntlich ja sonst nie mache :=).

Blogger: Layout-Designer designen

von
Von vielen seltsamen Dingen, die in blogspot.com Blogs möglich sind, hat der normale Blogger-User noch nie etwas gehört - ich schreibe heute über so eine schräge Idee, nämlich wie ihr die Layout-Vorlage im Dashboard designen könnt

Texte schwer kopierbar machen

von
Teil 2 meiner kleinen Reihe von Posts, die ich-schon-länger-versprochen-habe. Eine Leserin hat mich gefragt, wie sie das kopieren von Texten aus ihrem Blog verhindern kann. Antwort: Gar nicht! Das ist wie Photos, wenn jemand wirklich dein Zeug mopsen will, dann schafft er das auch. Das einzige was geht, ist es _schwerer_ zu machen. Hier eine total simple Idee mit der fast unbekannten CSS-Eigenschaft User-Select

Blogger: Neuer/Älter Link mit jQuery

von
Blogger Blogs sehen sich auf einer bestimmten Art alle sehr ähnlich, weil es gewisse funktionale HTML-Tags gibt, die in blogspot.com eben nur so und nicht anders arbeiten. Zu diesen HTML-Tags gehören etwa die Neuer/Älter Links am Fuß der Posts beziehungsweise am Fuß der Index-Seiten. Diese Tags arbeiten nur innerhalb des Blog-Gadgets und ob man die nun mit weißem Hintergrund und schwarzer Schrift oder als Bild o.ä. gestaltet - trotzdem bleiben diese Tags unten am Fuß der Posts beziehungsweise am Fuß der Index-Seiten.