5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Eine Website in Google Drive hoosten

von
Freunde, wie versprochen mein 'How-to-host-a-website-on-Google Drive' Screencast. Witzigerweise hat Google inzwischen selber so ein 'How to' in's Netz gestellt, das euch zeigt, wie ihr das mit 'Zeug-was-ihr-gerade-so-an-der-Hand-habt' machen könnt.

Obwohl das natürlich viel toller ist als mein Homemade Screencast, präsentiere ich euch meine Version trotzdem ... möglicherweise sind die Google Ingenieure nicht so die Erklärbären :).


Tools & Links

Das Layout vom Screencast ist mit der Boilerplate gemacht, schaut's euch unbedingt mal an, spart beim Bau von Seiten unglaublich viel Zeit. Falls ihr Windows Nutzer seid, müsst ihr das Layout nach dem runterladen entpacken (das geschieht auf OSX automatisch) ... irgendwelche aktuellen Tools dazu findet ihr bestimmt in Internet.

Der Editor ist Smultron, es geht aber natürlich auch jeder anderer Editor.

WebViewLink

Die WebViewLink von dem Beispiel ist:
https://googledrive.com/host/0B9jiMv20C91YRTNFS2QyNDR1MUk
Ihr könnt das aber auch in einer 'ordentlichen' Ordnerstruktur so schreiben:
https://googledrive.com/host/0B9jiMv20C91YRTNFS2QyNDR1MUk/index.html
Beide Schreibweisen sind gleichwertig ... wenn es nur _eine_ Indexdatei im Ordner gibt.

Falls es zwei Dateien gibt, müsst ihr zwingend die zweite Schreibweise nehmen. Eine zweite [fiktive] Indexdatei index2.html würde Beispielsweise diese URL bekommen:
https://googledrive.com/host/0B9jiMv20C91YRTNFS2QyNDR1MUk/index2.html
Falls ihr weitere Unterseiten braucht, könnt ihr einen Ordner 'p' anlegen und dort Unterseiten nach dem Muster seite1.html, seite2.html und so weiter rein packen. Die URL auf diese Unterseiten würden dann so lauten:
https://googledrive.com/host/0B9jiMv20C91YRTNFS2QyNDR1MUk/p/seite1.html
So einfach und logisch wie auf einem 'normalen' Server, oder?

Weiterführende Gedanke

Und zu-was-soll-das-denn-gut-sein? Na ja, um schnell mal eine Website zu bauen und teilen ist das natürlich ein genialer Dienst. Aber auch der 'normale' Blogger kann damit was anstellen, ein paar Ideen hätte ich schon, die echten Mehrwert bringen.

Fragen, Anmerkungen

Wenn's Fragen dazu gibt, immer her damit. Wenn ihr irgendwelche tollen Projekt damit angeht, würde mich das wohl nicht nur mich interessieren - schreibt doch ein paar Zeilen darüber