5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Attribute im Picassalink bearbeiten

von
Ich schrieb hier im Blog ja neulich über drei-Bilder-nebeneinander und dabei ist mir aufgefallen, dass viele Blogger über Picasa Webalbum und die Möglichkeiten von dem Dienst nicht viel wissen - ist vielleicht nützlich, wenn ich mal ein paar Worte darüber verliere.

Picasa Webalbum

Fangen wir mit Picasa Webalbum an. Das ist der geheimnisvolle Ort, wo standardmässig eure Bilder landen, wenn ihr sie mit dem Editor in einem blogspot.com Blog hochladet.

Ich sollte schreiben: Das war der Ort, weil ab Ende Oktober Picasa Webalbum mit Drive zu einem Dienst zusammengefasst werden soll. Für euch eine gute Nachricht, weil ihr damit automatisch eine Speichererweiterung auf 5GB bekommt.

Bis dahin habt ihr 1GB freien Speicher, wobei nur solche Bilder auf den Speicher angerechnet werden, die auf der längeren Seite ein Kantenlänge über 800px haben. Falls ihr bei G+ dabei seit, erhöht sich diese Grenze auf 2000px.

Um Picasa Webalbum zu benützen, müsst ihr übrigens die Bilder nicht über den Editor in Blogger hochladen, sondern ihr könnt das direkt in Webalbum machen und dann von Blogger aus verlinken - damit seit ihr von dem Schrott Editor aus Blogger unabhängig und ihr könnt eine gute Ordnung in eure Bilder bringen.

Der Picassa-Link

So weit so unspektakulär - kommen wir zu den spannenden Dingen :=)

Jedes Bild im Picasa Webalbum hat - wenn ihr dem Album entsprechende Rechte einräumt - einen Link und dieser Link hat verschiedene Attribute.
Das s[Wert] Attribut
Hier mal ein Beispiel für so einen Link:
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s100/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
Wenn ihr diesen Link mit Adleraugen anschaut, fällt euch vielleicht das s100 Attribut auf. Das meint, das Picasa dieses Bild mit 100px Breite ausliefert. Falls ihr aus-irgendeinem-Grund die genau Größe eurer Bilder kontrollieren wollt, könnt ihr hier den Wert anpassen - d.h. die Bildgröße müsst ihr nicht in einer Bildverarbeitung vorbereiten, sondern ladet euer Bild so-wie-es-ist hoch und passt dann dass Attribut an.

Drei Beispiele dafür:
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s100/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s200/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s300/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
100px
200px
300px

Das gleiche Bild wird nur durch die Änderung im Attribut in 100px, 200px oder 300px Größe ausgeliefert.

Weitere Attribute im Link

Picasa kann aber noch viel mehr ...
Die -c Attribut Erweiterung
Ihr könnt jedes Bild mit einem -c Attribut zu einem Quadrat machen:
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s500-c/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
Die -p Attribut Erweiterung
Das Quadrat kann auch mit einem -p Attribut berechnet werden - das bezieht sich auf die ursprüngliche Bildgröße und ergibt je nach Format eine leicht unterschiedlichen Ausschnitt (in meinem Beispiel müsst ihr schon sehr genau hinschauen ...):
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s500-p/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
Die -o Attribut Erweiterung
Eine weitere Erweiterung- die bis jetzt aber leider nicht funktioniert - ist das -o Attribut, mit dem ihr direkt aus Picasa eine Slideshow starten könntet:
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s500-o/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
Die -d Attribut Erweiterung
Mit einem d-Attribut könnt ihr ein Bild direkt aus dem Picasa Webalbum downloaden:
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s500-d/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg
Die -g Attribut Erweiterung
Mit dem -g Attribut könnt ihr die xml Informationen aus einem Bild auslesen ... zu was immer das auch nützlich sei :=). Klickt das Bild und schaut euch an was passiert!
https://lh4.googleusercontent.com/-WOPS7HqNdk8/UGivXwoQGjI/AAAAAAAAC5E/J2Eyl2R-fNY/s500-g/1280px-Die_Bauernhochzeit-2.jpeg

Und noch mehr: Die Picasa API

In Picasa sind noch weitere Manipulationen möglich, aber dazu müsst ihr über die API gehen und 'ne Menge Javascript schreiben ... ich denke für den 'praktischen' Gebrauch reicht das erst mal aus.

Anmerkungen, Fragen

Wie immer gilt - wenn's Fragen gibt dann fragt, wenn nix klappt, gebt Bescheid und wem's nützlich war, darf hier gerne Lobeshymnen verbreiten :=)!