5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Mit HTML5 drei Bilder nebeneinander stellen

von
Ich hatte gestern ein nettes Gespräch mit einer Bloggerin, die das uralte Problem 'drei-Bilder-nebeneinander' plagt und der Tabellen zu kompliziert waren - habe ich mir überlegt, schreibe ich mal was, wie's einfach[er] mit HTML5 geht!

So schaut am Ende das Ergebnis aus:

Die Hölle
Das Paradies
Himmlisches Jerusalem

Aktuelle, bekannte Probleme in Blogger II

von
Gibt mal wieder neue Probleme mit Blogger - es gab die letzten beiden Tage einige Fälle, wo ein Blog nach kurzer Zeit auf eine andere Seite weitergeleitet worden ist. Das ist eigentlich typisches Malware Verhalten - im aktuellen Fall ist der Schuldige aber das Instagram Gadget. Lösung: Löscht das Gadget und ihr seid die Umleitung los (wobei böse Zungen sagen, nicht mal drei Monate nach der Übernahme durch Facebook war so etwas zu erwarten :=D).

HTML5 Boilerplate als Blogger-Layout verwenden

von
Ich weiß, das einige Blogger davon träumen, sich ihr eigenes Layout von Grund auf selber zu scchreiben und auf der Suche nach so 'ner Art 'Roh'-Layout für blogspot.com Blogs sind.

Wer hier schon länger mitliest, erinnert sich vielleicht, das ich vor einiger Zeit mal einen ziemlich ambitionierten Post dazu geschrieben habe ... der nur einen ganz kleinen Nachteil hat, dass das im neuen Blogger Editor inzwischen nicht mehr funktioniert (damn new dashbord gui ...}

Statt beim Thema 'Layout' das Rad neu zu erfinden, habe ich nun einen besseren Vorschlag - nehmt für eure Blogger Layout-Projekt etwas bewährtes & solides, nämlich die HTML5 Boilerplate.

3D Galerie ohne Javascript

von
Könnt ihr euch an die endlosen Stunden im Matheunterricht erinnern, wo ihr euch mit Tangenten, Matrizen und Vektoren rumgequält habt? Habt ihr euch je gefragt, zu was das wohl nützlich sei?

Heute die Antwort: Das braucht ihr, um coole 3D-Galerien zu bauen - schaut euch die Demo an, öffnet die Galerie mit Click auf den goldenen Layer.

Einfacher Slider mit :hover

von
Make it simple, stupid! Eine meiner Grundüberzeugungen - alles so einfach wie nur immer möglich machen!

Ich sehe in blogspot.com Blogs oft gigantische Javascripts an triviale Aufgaben werkeln, etwa ein paar Bilder zu 'sliden' ... ich meine, in vielen Fällen würden da auch ein paar Zeilen CSS reichen.

Heute mal eine von diesen 'simplen' Ideen und zwar wie man Bilder mit einem stink-normalen Hover sliden kann, d.h. wenn man mit der Mause über einen Link fährt, wird das entsprechende Bild 'eingeslidet' ... yeah, good denglish, isn't it?

Fahrt in der Skizze mit der Mause über die Links und das entsprechende Bild wird angezeigt - auch wenn ihr mit der Mause nicht über dem Link seid, bleibt das Bild stehen.

Funktioniert in allen richtigen Browsern - im IE ab 9+.