5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Experimentell: Post als Fullscreen

von
Ein Post erzählt immer eine Geschichte. Diese Geschichte kommt üblicherweise als fortlaufender Text plus Bilder oder mal mit Video daher - so weit so normal.

Um zu demonstrieren, was in Blogger möglich wäre, habe ich einen experimentellen Post in Fullscreen gebaut. Die Demo ist nicht gemogelt, sondern liegt tatsächlich in einem 'echten' Blogger-Post:




Ihr könnt das aber (aus verschieden technischen Gründen) nicht in einem 'normalen' Blogger Layout nachbauen, also erspare ich mir eine große Erklärung dazu. Das ganz ist sehr experimentell, in richtigen Browser funktioniert's, im Internet Explorer erst ab Version 9.

Ich will auch gar nicht auf die technische Umsetzung raus - sondern was passiert, wenn man die Art, wie man seine Geschichte erzählt, verändert?

Ich meine, ich erzähle in der Skizze eine kleine Geschichte über Andrei Rubljow und zeige 5 Bilder von ihm - so weit, so unspektakulär. Normalerweise würde das niemand groß interessieren, durch die Fullscreen-Darstellung, die extreme Reduktion auf nur einem Satz, die Bilder in Fullscreen und so weiter und so weiter wird's aber dann doch a bisserl interessanter ... hoffe ich zumindest :=).

Die Welt, das Internet (und die meisten Blogs die ich kenne), sind übersättigt von Informationen - klick mich, schau was es dort noch spannendes gibt, Reiz, Reiz, Reiz ... ich glaube, Reizüberflutung ist die sicherste Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit seiner Leser zu verlieren.

In der Skizze gehe ich einen umgekehrten Weg und das erzeugt Aufmerksamkeit ... Sachen wegzulassen fokussiert. Mein Beispiel ist nur ein winzige Demo, ich hab's just for fun gebaut, aber für mich war's sehr lehrreich. Auch wenn es dem 'normalen' Blogger nichts bringt, weil solche extreme Sachen in den Standard Blogger Layouts nicht möglich sind, mir hat's Spass gemacht :=).

Vielleicht gefällt's ja auch dem ein oder anderen Leser, wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja mal sagen was ihr über so etwas denkt.