5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

"Unendliches" scrollen in Blogger Blogs

von

Update

Der Test-Blog jetzt mit einem "back to top link

Ich habe das WP Plugin infinte scroll von Paul Irish mal in einem Blogger Test-Blog zum laufen gebracht.
Ihr könnt das ausprobieren, statt eines 'neuer'/'älter' Links wird am 'Ende' der Seite die nächste Seite direkt angehängt - im Grunde kann man damit einen Blog 'unendlich' nach unten scrollen ... bis es keine Posts mehr gibt. So etwas ähnliches wird auch in den dynamischen Ansichten verwendet, nur meine ich, ich bring's sauberer und 'ruckelfreier' hin.

Frage

Was mich nun interessieren würde, wie sieht das ein normaler Benutzer? Ist das Konzept vom 'unendlichen' Scrollen nachvollziehbar, oder verwirrt es eher, keine normale Seitenpagination mit vorwärts/rückwärts zu haben? Ich meine es ist klar, dass so eine Seite anders aufgebaut werden müsste als eine 'normale' Blogseite (etwa, weil es keinen Footer mehr gibt) ... aber ist die Nutzbarkeit von so einer Seite eher besser oder eher schlechter? Ich habe mich jetzt sehr viel mit Navigation und Benutzerführung in Blogs beschäftigt und ich bin da unschlüssig. Was ich gut finde, dass es keinen 'Bruch' (durch den Seitenwechsel) im scrollen gibt und ein Besucher dadurch motiviert wird, sich a bisserl im Blog umzuschauen ... andererseits ist alles ungewohnte immer eine Gefahr, dass sich der Besucher nicht mehr auskennt und frustriert aussteigt ... Ich bin mir nicht sicher, deswegen die Frage hier in den Raum - schaut's euch das 'unendliche' Scrollen in dem Test-Blog und ich würde mich freuen, die ein oder andere Meinung dazu zu bekommen :=)

[ich habe versprochen noch über zwei, drei andere Sachen zu schreiben und das kommt auch noch, der Post hier ist nur eine kurze Notiz zu Überlegungen in die ich gerade drin bin ...]