5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Blogger: Verschachtelte Kommentare anpassen

von

Seit einigen Tagen hat Blogger die Möglichkeit 'verschachtelter Kommentare', d.h. auf ein Kommentar kann direkt geantwortet werden. Eine tolle Sache, ich mag das Feature jetzt schon. In den dynamischen Ansichten funktioniert das auch problemlos, in den den 'normalen' Layouts' gibt's dagegen Haufenweise Probleme. Ich habe mir das neue Layout angeschaut, was soll ich sagen, die Funktion ist super, das Aussehen ist hässlich, ist hässlich, ist hässlich. Besonders schlimm finde ich das angeklatschte Hintergrund-Bild, das wohl optisch das 'verschachtelte' an den Kommentare zeigen soll. Der Rest, na ja schweigen wir drüber. Das geht besser.

Schrift, Farbe anpassen

Fangen wir mit Schriftart, Schriftgröße, Farbe und Linienhöhe der Kommentare an. Sucht dazu diese Stelle im HTML:
/* Comments
----------------------------------------------- */
Setzt die CSS direkt _darunter_ ein:
Die CSS zum einsetzen:
.comments .comments-content .comment-content{
    font-family:  'Lucida Grande', Helvetica, Arial, Verdana, sans-serif;
    font-size: 14px;
    color: #666666;
    line-height: 1.35;
}
Die Änderung sichert ihr mit 'Vorlage speichern'. Ihr könnt natürlich Schriftart, Schriftgröße und Farbe frei wählen. Die Linie-Höhe wird durch die Eigenschaft line-height bestimmt, ein größerer Wert gibt mehr Abstand zwischen den Zeilen. Blogger hat die Linienhöhe auf "0" voreingestellt, dadurch wirken die Kommentare so "gequetscht". Eine Höhe von 1.35 gibt der Schrift mehr Platz, das schaut optisch besser aus..

Hintergrundgrafik entfernen

Blogger hat zum absetzen der 'verschachtelten' Kommentare eine kleine Hintergrundgrafik spendiert.
Ich finde, das schaut ausgesprochen seltsam aus. Wer das nicht will, kann die Grafik über den Vorlagendesigner mit CSS entfernen.
Altes Dashboard-Layout
Dashboard > Design > Vorlagendesigner > Erweitert > CSS hinzufügen > Code einsetzen > drückt die Eingabe-Taste hinter dem letzten Zeichen } der letzten Zeile > Auf Blog anwenden
Neues Dashboard-Layout
Dashboard > Vorlage > 'Live im Blog' anpassen > Erweitert > CSS hinzufügen > Code einsetzen > drückt die Eingabe-Taste hinter dem letzten Zeichen } der letzten Zeile > Auf Blog anwenden
Die CSS
.comments .comment-thread.inline-thread {
  background: none;
}
Nach dem 'speichern' könnt ihr euch euren Blog anschauen, die Grafik ist verschwunden.
Grauer Hintergrund
Wer will kann, den verschachtelten Kommentaren einen leichten, halbtransparenten grauen Hintergrund geben.
.comments .comment-thread.inline-thread {
  background: none;
  background-color: transparent;
  background-color: rgba(232, 232, 232, 0.4);
            filter: progid:DXImageTransform.Microsoft.gradient(startColorstr=#66E8E8E8,
                                                                 endColorstr=#66E8E8E8);
            zoom: 1;
}

Anregungen, Kommentare

Ich wollte mit diesem Post eine kleine Anregung geben, was ihr alles mit dem Kommentarteil von eurem Blog anstellen könnt. Die Voreinstellung finde ich hässlich, ihr könnt es besser machen. Falls weitere Fragen auftauchen, fragt einfach nach, dazu sind die Kommentare da.