5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Views im Blogger-Layout

von
Seit heute Nacht gibt es bei Blogger die Möglichkeit, sein Layout in so genannten Views darzustellen. Als altes Spielkind habe ich's natürlich sofort ausprobiert und mein Blog auf 'Classic' umgestellt. Wichtigste Neuerung vorneweg, es gibt keinen Zugriff mehr auf den HTML-Text und alle Änderungen am Layout müssen in CSS gemacht werden. Ich halte das für eine sinnvolle Neuerung, Zugriff auf den HTML-Text braucht man eigentlich nur äußerst selten und viele Leute zerschießen sich dabei eher ihren Code, als das da was wirklich konstruktives bei rum kommt.

Um's zu testen, habe ich die Attribution [hehehe] und das Optionen-Menü für 'Views' ausgeblendet  und noch ein paar andere Kleinigkeiten geändert - was ich jetzt schon sagen kann, die CSS für Views ist sehr, sehr sauber & übersichtlich geschrieben und nach a bisserl rumprobieren kommt man sofort dahinter, wie was zu ändern ist.

Ich bin gespannt, ob's im Blogger-Hilfe-Forum ein Bedarf für 'Views' entwickelt, ich werde in nächster Zeit wohl einiges dazu schreiben - ich find das neue Layout faszinierend und bin sehr gespannt, was da noch alles an Möglichkeiten verborgen liegt.