5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Wie lege ich in einem Blogger Blog eine eigene Archivseite an?

von

Update

Seit ich diesen Post geschrieben habe, gab es eine wichtige [und nervige] Neuerung von Blogger - die Alias URL's. Das bedeutet, dass euer Blog mit .de, co.at, .ch oder sonstigen Endungen angezeigt wird, immer abhängig davon, in welchem Land ihr seit. Diese Alias URL's ist aber nicht die echte Blogadresse. Falls ihr die Seiten-URL von eurer Archivseite eintragt, müsst ihr also immer die Seiten-URL mit .com schreiben ...

Falsch
http://5202.blogspot.de/p/archiv.html
Richtig
http://5202.blogspot.com/p/archiv.html
Bitte beachten
Wie ich aufgrund eines Kommentars gemerkt habe, funktionieren die Alias URL's nicht im konditionelle Tags, ihr müsst also unbedingt die .com URL's verwenden. Sorry falls ich das jemand Kopfzerbrechen bereitet habe, aber Dinge ändern sich manchmal ...



In Blogger sind 'statische Seiten' dazu gedacht, ein Impressum oder ähnliches auf einer eigenen Unterseite unterzubringen. Normalerweise kann man das Archiv-Gadget nicht auf einer statischen Seite einbauen - hier in meinem Blog geht das scheinbar, wie? 

Nun, es ist ein Trick dahinter. Das Archiv ist nicht wirklich auf einer eigener Seite sondern steht die ganze Zeit oberhalb der Blog-Posts, nur wird es auf allen Seiten außer der Seite 'Archiv' ausgeblendet. Die einzelnen Arbeitsschritte:

1.  Dashboard  >  Design  >  Seitenelemente und holt euch das das 'Archiv'-Gadget

2. Dieses Gadget wird genau oberhalb von 'Blog-Post' platziert,  dann 'speichern'.

4. Falls ihr noch keine 'Seiten'-Gadget habt, holt euch das Gadget, platziert es und geht wieder auf 'speichern'.  

5. Jetzt erstellt ihr unter Dashboard > Postings > Seiten bearbeiten eine 'neue Seite', nennt sie im Titel 'Archiv' und lasst sie ansonsten leer. Ihr speichert diese Seite, ruft sie auf und notiert euch die URL. Hier als Beispiel die URL der Archivseite von meinem Blog:

 http://5202.blogspot.com/p/archiv.html.

6. Dashboard > Design  > HTML bearbeiten > Vorlage bearbeiten und sucht im HTML/CSS von eurem Blog diese Zeile:

<body expr:class='&quot;loading&quot; + data:blog.mobileClass'>

Direkt _darunter_ setzt ihr dieses Snippet ein:

<!-- Statische Seite Start-->

<b:if cond='data:blog.url !=  &quot;http://eigenerblog.blogspot.com/p/archiv.html&quot;'>
<style>
#BlogArchive1{
display:none;
}
</style>
<b:else/>
<style>
#Blog1{
display:none;
}
.footer-outer, .footer, .post-footer, .sidebar, .blog-pager, .feed-links {
  display:none !important;
}
.main-inner .columns {
  width: 100%;padding-left:0 !important;padding-right:0 !important;
}
</style>
</b:if> 

<!-- Statische Seite Ende -->

7. Statt http://eigenerblog.blogspot.com/p/archiv.html tragt ihr die Adresse aus Punkt 5 ein.

8. Jetzt geht auf Vorschau; wenn alles richtig ist, seht ihr euren Blog und die Archivliste oberhalb der Post's sind verschwunden. Wenn die Archivliste immer noch da ist, überprüft noch einmal die Schreibweise der Adresse.

Falls es irgendwelche Fehlermeldungen gibt, geht auf 'Änderungen löschen' und fangt nochmal an.

Wenn in der Vorschau das Archiv weg ist, dann hat's geklappt und ihr könnt mit 'speichern' die Arbeit beenden.

8. Zur Erklärung: Das Snippet ist ein sogenanntes Conditional Tag, das auf auf der Archivseite die Seitenelemente, Footer, Post-Footer usw. ausblendet und die Größe der Seite auf 100% der Blogbreite setzt.

Fertig!