5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Wie entferne ich die Blogger Navbar?

von
Die Blogger Navbar ist ein Navigationstool und steht standardmäßigen oben auf allen blogspot.com-Seiten. Über Sinn oder Unsinn von diesem Tool kann man sich streiten, vielen stört sie im Layout und möchten sie entfernen. Wie geht das?


Methode1:

Wer die Navbar nicht entfernen, lediglich ausblenden will, geht über "Dashboard" ==> "Design" ==> "Vorlagen-Designer" ==> "Erweitert" auf "CSS hinzufügen" und kopiert in den Kasten "Benutzerspezifisches CSS hinzufügen" die Zeile:
#navbar-iframe {
  display: none !important;
}
Mit 'Eingabe' gibt's sofort ein Ergebnis, die Navbar sollte verschwunden sein! Bei einigen Layouts entsteht leider dort, wo vorher die Navbar war, eine hässliche Lücke. Um diese Lücke zu schließen, setzt zusätzlich noch dieses Snippet ein:
body .navbar {
  height: 0px;
  margin: 0;
  padding: 0;
}
Fertig, die Navbar ist unsichtbar und die Lücke ist verschwunden.

Methode 2:

Wer die Navbar nicht nur ausblenden sondern wirklich weg haben will, muss das Widget 'Navbar1' entfernen.  Unter "Dashboard" ==> "Design" ==> "HTML bearbeiten" sucht man in der Box "Vorlage bearbeiten" nach der Zeile:
<body expr:class='&quot;loading&quot;   data:blog.mobileClass'>
Direkt oberhalb dieser Zeile fügt man dieses Tag ein:
<!--<body>-->
Bei 'Vorlage speichern' kommt anschließend diese Warnung:


'Widgets löschen' und die Navbar ist vollständig weg, fertig!

Wer die Navbar zurück haben will, entfernt im HTML-Text das Tag <!--<body>-->, speichert die Vorlage und das Widget 'Navbar1' wird automatisch wieder eingefügt.

Nachteil dieser Methode:

Diese Methode hat einen entscheiden Nachteil, dass danach nämlich im Layout alle Schnellbearbeitungs-Icons wie  oder ebenfalls verschwunden sind. Wer die als Navigtionstool braucht, für den ist diese Methode nichts. Ich bearbeite das Layout über's Dashboard und vermisse diese Tools nicht, andere nutzen sie. Muss jeder selber ausprobieren und im Fall des Falles die Navbar wieder einfügen.