5202

ein Blog über technische Fragen zu Blogger

Google Plus Badge als Ribbon verwenden

von
Update: Ich habe ein weiteres mal den Header-Bereich umgebaut. Mir war es wichtig, mehr Übersicht über die Posts zu haben - die ursprüngliche Idee hinter diesem Post funktioniert deshalb nicht mehr. Sobald Gadgets möglich sind, werde ich das ganze noch einmal aufgreifen.

Spezifische dynamische Vorlage ändern

von
Bisher war es so, dass in den Dynamischen Vorlagen eine Änderung durch CSS immer globale Auswirkungen hatte, d.h. es war nicht möglich, etwa nur die Ansicht 'Flipcard' zu ändern und die anderen Ansichten so zu lassen, wie sie sind.
Das hat sich nun geändert. Blogger hat seit einigen Tagen jeder Ansicht eine eigene, spezifische class spendiert. In dem Post werde ich ein Beispiel geben, was ihr damit anstellen könnt.

Grundlage: HTML5 Blogger Layout selber schreiben

von
Heads up! Dieser Text ist seit dem 23.9. 2012 nicht mehr aktuell. Ich schreibe an einer neuen Serie, die dieses Thema wieder aufnimmt.
Ich finde, für manche Anwendungen sind Wordpress oder Joomla als CMS überdimensioniert und zu komplex - wer Beispielsweise eine kostengünstige Webseite mit ein paar Unterseiten will und keine Lust hat, einen eigenen Host aufzusetzen und sich groß um die Verwaltung seiner Seite zu kümmern, kann so ein Projekt mit Blogger sehr simpel umsetzen. Wie so was geht werde ich hier beschreiben - ich möchte mit meinem Beispiel keinen Webdesign-Preis gewinnen, sondern nur die grundlegenden Schritte zu einem funktionierenden, eigenen Layout innerhalb von blogspot.com zeigen.

Blogger: Texte ein-/ausklappen

von
Ein kleines jQuery-Script um 'Text-mitten-im-Post-ein-und-ausklappen". Klick auf "auf»" und der verborgene Text wird sichtbar.

Blogger: Drei Kolumnen in gleicher Höhe

von
Heute ein nostalgisches CSS Problem, was vor fünf, sechs Jahren sehr intensiv diskutiert wurde und heute fast nicht mehr interessiert, nämlich 'drei Kolumnen sollen gleich hoch werden' und zwar in Abhängigkeit von der jeweils  längsten Kolumne. Zum visualisieren habe ich schematisch einen Blog mit Header, linker und rechter Sidebar, Post-Teil und Footer gebaut. Zum selber ausprobieren gibt's auch einen Fiddler.

Dynamische Ansichten: Eigenen Header einbauen

von
Der Header ist das Gesicht und Aushängeschild eines Blogs und spielt bei der Personalisierung eine wichtige Rolle. Blogger bietet in den dynamischen Ansichten bisher noch keine Möglichkeit für einen eigenen, personalisierten Header, hat das aber für die Zukunft angekündigt. Ich wollte eigentlich abwarten, was von Blogger kommt, aber jetzt hat mich hat ein Leser gefragt, wie das geht, e voilà, schreibe ich etwas dazu.

Skizzenbuch: Cool Ratzinger "Schematisch"

von
Ich habe für die Skizze 'Cool Ratzinger' eine schematische Ansicht gebaut, wo ihr sehen könnt, wie 'einfach' das eigentlich gemacht ist. Im Grunde besteht der ganze Trick aus drei übereinander liegenden und verschobenen Layern, die um eine gemeinsame Drehachse bewegt werden.

Bilder durch Pseudoklasse :focus im Blog vergrößern

von
Manchmal möchte ich ein Bild direkt im Blog vergrößern - anstatt das eine Lightbox aufpoppt oder das 'große' Bild in einem neuen Tab erscheint.

Skizzenbuch: Halbtransparente Kacheln

von
Als Nachtrag zum Post von gestern noch der versprochene Entwurf zum halbtransparenten Hintergrund für die Kacheln in der dynamische Ansicht 'Flipcard'. Das ist nur eine Skizze und gedacht für Leute, die Lust haben, mit den Kachenln rumzuexperimentieren. Bitte erst in einem Testblog ausprobieren!

Dynamische Ansichten: Label farbig markieren

von
Heute noch mal eine Idee im Zusammenhang mit der dynamische Ansicht 'Flipcard'. In dieser Ansicht lassen sich die Posts ja unter anderem nach Labels sortieren und ich fände es interessant, allen Posts eines Label die gleiche Farbe zu geben. Durch das 'Highlighting' kann damit ein Label auf der Startseite optisch besonders hervorgehoben, oder alle Labels farblich sortiert werden oder was-auch-immer-ihr-sonst damit anfangen wollt.

Nützliche Feed-Adressen von Blogger

von

Update: Erweiterung und JSON-Feed für Blogger!

Ich habe hier einige wichtige Feed-Adressen zusammengefasst - abwechselnd im ATOM und RSS Format. Blogger verwendet das ATOM-Format als Grundlage für seine XML-Feeds; RSS funktioniert auch, macht aber mehr Probleme.

Aus meinem Skizzenbuch

von


Anpassen von Blogger 'dynamic Views' an das iPad

von
Eigentlich wollte ich diesen Post im besten Denglish "Responsive Webdesign von Blogger-Layouts mithilfe von CSS3 Media Queries" nennen - alle Webdesign-Buzzwords auf einem Schlag! Der Post wäre der Hit geworden. Das ist ein sehr spannendes Thema und wer etwas über den komplexen Hintergrund von CSS3 Media Queries wissen will, kann sich auf den tollen Blog von Ellen Bauer umschauen.

CSS3 Farbverlauf für ein Seiten-Gadget

von
Jaja, die CSS-Spielereien - gestern habe ich noch geschrieben "seit kreativ" und heute bin ich selber am ausprobieren, nämlich ein 'regenbogenfarbenes' Seiten-Gadget mittels CSS3 Gradienten zu erzeugen. Hier das Ergebnis:

Wie ändere ich die Hintergrundfarbe im Blogger Seiten-Gadget?

von
Als pure Spielerei habe ich für das Blogger Seiten-Gadget einen Farbverlauf gebastelt - das ist mal was anderes, als die übliche einheitliche Hintergrundfarbe, oder? Jeder Link im Gadget bekommt eine eigene Farbe ... vielleicht kann jemand was damit anfangen!

Wie zentriere ich das Blogger Seiten-Gadget? Teil II

von
Ich wurde nach dem ersten Teil meiner Mini-Serie gefragt, ob es wirklich so kompliziert sei, ein simples Seiten-Gadget mittig zu positionieren - die Antwort darauf lautet "Ja"!

Wie kann ich in den neuen dynamischen Views die 'Share' Schalter verbergen?

von
Einige Layout-Entscheidungen sind in den neuen dynamischen Views weniger geglückt - dazu gehören etwa die prominent platzierten Google, Twitter & Facebook 'Share'-Knöpfe unter den Posts. Das erste, was ich abgeschafft habe waren folglich diese Schalter und zwar damit:
.share-facebook,.share-plusone,.share-twitter{
display: none !important;
}
Die CSS kommt im Vorlagen Designer in die Box 'Benutzerspezifische CSS' hinzufügen und wird mit der Taste 'Eingabe' angewendet - wenn es Okay ist, wird die CSS mit dem Schalter 'Auf Blog anwenden' gesichert.

Views im Blogger-Layout

von
Seit heute Nacht gibt es bei Blogger die Möglichkeit, sein Layout in so genannten Views darzustellen. Als altes Spielkind habe ich's natürlich sofort ausprobiert und mein Blog auf 'Classic' umgestellt. Wichtigste Neuerung vorneweg, es gibt keinen Zugriff mehr auf den HTML-Text und alle Änderungen am Layout müssen in CSS gemacht werden. Ich halte das für eine sinnvolle Neuerung, Zugriff auf den HTML-Text braucht man eigentlich nur äußerst selten und viele Leute zerschießen sich dabei eher ihren Code, als das da was wirklich konstruktives bei rum kommt.

Wie erzeuge ich ein Dropdown Menü in Blogger?

von
Update: Ich habe inzwischen eine neue, verbesserte Version geschrieben - vielleicht ist es interessant für euch!

Mein Ziel war ein funktionierendes Dropdown Menü für Blogger mit reiner CSS und ohne Javascript zu erzeugen und heute gibt's die erste stabile Version davon. Ich bin kein professioneller Entwickler und das hier ist nur eine CSS Spielerei von mir, die _nicht_ in Steinzeit-Browsern wie IE6 funktionieren wird. Ich habe das Menü in allen moderne Browsern wie Opera, Safari, Chrome, FF & IE9 getestet und dort funktioniert es einwandfrei. Für den ganzen Rest - vor allem dem Schrott aus dem Hause Microsoft - übernehme ich keine Verantwortung; ich hab's dort nicht getestet und habe ehrlich gesagt auch keine Lust dazu - jeder kann heutzutage einen einigermassen modernen Browser benutzen und wer es nicht tut, sorry ....

Blogger: Bilder mit Tabelle nebeneinander stellen

von

Update

Bitte beachten: Ich habe in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden, die das Problem mehrere-Bilder-in-einer-Reihe nur mit dem Blogger-Editor hinbekommt.

Achtung: Überarbeitetes Tutorial!
Mit dem Posteditor in einem Blogger-Post drei Bilder nebeneinander zu platzieren, kann schnell zu einer frustrierenden Angelegenheit werden. Einfacher ist es, die Bilder in einer HTML-Tabelle einzubinden.

Ein simples Drop-Down Menü für Blogger

von

Blogger: Rahmen und Schatten von Bildern entfernen

von
In Blogger Layouts bekommen Bildern automatisch Rahmen und Schatten - viele Blogger wollen das nicht. Statt im Quelltext eine Löschorgie zu veranstalten - was immer noch in Tutorials empfohlen wird - hier die ultimative Methode mit CSS für alle Blogger-Templates.

Test einer CSS-Dropdown-Menüleiste für Blogger

von



blogspot.com Blogs mit variabler Breite?

von
Die Blogger 'Stretch'-Layouts von 2006 sind wegen ihrer flexiblen Breite immer noch beliebt. Nachteil daran ist die fehlende Unterstützung durch den Vorlagen-Designer. Die neuen 'Designer'-Templates von Blogger haben standardmäßig eine Breite von maximal 1000px.

Blogger-Seitenleiste komplett in CSS3 nachgebaut

von

STARTARCHIVSTARTARCHIVSTART


Blogger: Bilder mit HTML nebeneinander stellen

von

Update

Bitte beachten: Ich habe in der Zwischenzeit eine Lösung gefunden, die das Problem mehrere-Bilder-in-einer-Reihe nur mit dem Blogger-Editor hinbekommt.

Vor einiger Zeit habe ich darüber geschrieben, wie sich das klassische Blogger Problem "drei-Bilder-nebeneinander" mithilfe einer Tabelle lösen läst. Das funktioniert schnell und gut. Okay, Tabellen klingen irgendwie nach letztem Jahrhundert und sind aus der Mode gekommen und man sollte sie nicht verwenden - aber es löst das Problem, oder?

Wie lege ich in einem Blogger Blog eine eigene Archivseite an?

von

Update

Seit ich diesen Post geschrieben habe, gab es eine wichtige [und nervige] Neuerung von Blogger - die Alias URL's. Das bedeutet, dass euer Blog mit .de, co.at, .ch oder sonstigen Endungen angezeigt wird, immer abhängig davon, in welchem Land ihr seit. Diese Alias URL's ist aber nicht die echte Blogadresse. Falls ihr die Seiten-URL von eurer Archivseite eintragt, müsst ihr also immer die Seiten-URL mit .com schreiben ...

Wie entferne ich die Blogger Navbar?

von
Die Blogger Navbar ist ein Navigationstool und steht standardmäßigen oben auf allen blogspot.com-Seiten. Über Sinn oder Unsinn von diesem Tool kann man sich streiten, vielen stört sie im Layout und möchten sie entfernen. Wie geht das?

Wie bekomme ich ein eigenes Favicon in blogspot.com Blogs?

von
Ein Favicon ist ein kleines, 16×16 Pixel großes Symbol, das oben in der Tableiste links vom Seiten-Namen angezeigt wird. Wer mal auf die Tableiste schaut, sieht dort ein kleines gelb-weißes Symbol - mein hauseigenes Favicon. Bisher war es etwas mühselig, ein eigenes Favicon in blogspot.com Blogs einzubauen. Seit ein paar Tagen kann man auf Blogger ein Favicon direkt hochladen. Wie geht das?